Hier die ganze  360° Reportage über Pripjat, die verlassene Stadt von Quarks&Co. Es lohnt sich diese Reportage mit dem Handy anzuschauen, oder mit einer Cardboard Brille. Am schönsten ist es natürlich mit einer Samsung Gear VR. Das erzeugt dann tatsächlich das „ich war da“ Gefühl.

Die Copterflüge waren sehr unruhig durch den starken Wind. Es war etwas Arbeit das zu beruhigen. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Was man nicht sieht ist das Wasser, was einem beim Dreh in den Gebäuden durch fünf Etagen Beton hinten in den Nacken reintropft.

Das Making Of zum Film:
http://www1.wdr.de/fernsehen/quarks/tschernobyl-360-grad-video-100.html

Besucherreaktionen bei der Präsentation der Doku im „Digitalen Wohnzimmer“ des WDR:
http://www1.wdr.de/fernsehen/quarks/tschernobyl-vr-brillen-100.html

 

Alle Beiträge zu Tschernobyl, der 360° Dreh, gibt es natürlich nach Datum sortiert hier auf der Startseite:
http://www.klx-labs.de/

 


English Version – Chernobyl VR 360 – Contaminated, Evacuated, Abandoned